1. AWARENESS PREIS



2. AWARENESS PREIS

HfG-Gleichstellungsreferat des AStA

WERKE

Politische Analyse, emanzipatorische Praxis, subversive Kritik. Mit und gegen alle Mittel der Kunst – der 2. Awareness-Preis sucht nach Strategien und Effekten, die den Themenkomplex Diversität, Gleichstellung und Empowerment vorantreiben können. Es wird eine Arbeit ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße diesen Fragestellungen widmet.

JURY

Der mit 2000 € dotierte Preis wird von einer unabhängigen Jury vergeben. Diese besteht aus Expert_innen, die sich in ihren eigenen Arbeiten künstlerisch oder wissenschaftlich mit emanzipatorischen Fragestellungen befassen - die einzelnen Jurymitglieder werden im Laufe der Zeit noch vorgestellt.

TEILNAHME

Es können Arbeiten aller Fachbereiche aus den Jahren 2016 und 2017 eingereicht werden. Ausgeschlossen sind Arbeiten, die bereits beim Rundgang 2016 ausgestellt oder zum 1. Awareness Preis eingereicht wurden.

BEWERBUNG

Alle Arbeiten müssen an den untenstehenden Tagen im AStA-Büro abgegeben werden. Analoge Werke am besten im Original abgeben, da es die Juryarbeit erleichtert (selbstverständlich können diese noch vor dem Rundgang wieder abgeholt werden). Falls dies nicht möglich ist, sollte die fotografische Dokumentation in guter Qualität und ausreichender Auflösung sein. Auch digitale Arbeiten sind per Stick im AStA-Büro zu übertragen. Bitte gebt eure Werke zusammen mit dem dreifach ausgedruckten, ausgefüllten Anmeldeformular im AStA-Büro ab - Bewerbungen per Mail werden nicht angenommen.

Anmeldeformular / pdf
Anmeldeformular / docx
Anmeldeformular / rtf

ABGABETAGE

21. + 22. Juni | 11:00 - 17:00 Uhr | AStA-Büro (Raum 311, HG)

FRAGEN

Falls ihr Fragen habt oder weitere Informationen wünscht, schreibt uns gerne unter: gleichstellung@hfg-asta.de

AKTUELLES

Zur thematischen Einstimmung wird es dieses Semester zwei Vorträge geben. Diese werden hier und auf unserer Facebook-Seite angekündigt: HfG-Gleichstellungsreferat

WIR DANKEN


unseren Partner_innen, die den 2. Awareness Preis finanziell unterstützen:


Professorinnenprogramm des Bundes und der Länder



HfG AStA


AStA Uni FFM


Terre des Femmes Frankfurt



Kontakt

gleichstellung@hfg-asta.de
HfG-Gleichstellungsreferat

Leitung
Brenda Lien, Lena Reidt
Weitere Mitglieder
Thao Nguyen Anna Eder, Jascha Bernhard, Sriram Srivigneswaramoorthy

Plakatdesign
Thao Nguyen Anna Eder
Webdesign
Sriram Srivigneswaramoorthy